Vertrauen, Kommunikation und artgerechtes Pferdetraining mit Leichtigkeit

Immer wieder Neu und Spannend:
Gemeinsam nach vorne schauen, neugierig und offen für das was kommt.

Hallo mein Name ist Dana Meinig,

Die Ausbildung der Pferde bei mir, basiert auf den Kenntnissen der Psyche und Verhaltensweise, sowie körperliche Gesunderhaltung des Pferdes. Mit diesem Wissen kann ich artgerechter und einfühlsamer auf das Pferd eingehen.

Nohra

UEBER UNS

Alle Infos

Mein Name ist Dana Meinig, geboren 1982 in Sachsen. Das Reiten habe ich mit dem siebenten Lebensjahr begonnen. Gelernt habe ich die klassische Reitkunst in Dressur und Springen. Schon in meinen jungen Jahren stellte ich fest, dass die herkömmliche Art der Pferdehaltung und Ausbildung, sowie der Umgang mit den Pferden nicht artgerecht sein kann.

Ab diesem Zeitpunkt war es mein Herzenswunsch, einen natürlicheren und besseren Weg der Pferdehaltung und Ausbildung zu finden.
Auf dieser Suche, begann ich mich Menschen zu widmen, die meiner Denkweise nahe kamen.

Ich lernte "Freiarbeit, Abläufe und Funktionsweise der nonverbalen Kommunikation mit dem Pferd" bei Hans-Jürgen Neuhauser (HJN).
Danach besuchte ich Seminare bei Sandra Schneider, wo ich "Pferdesprache und gymnastizierende Bodenarbeit" lernte.

Daraufhin beschloss ich, eine Ausbildung zum Pferdetrainer bei Sandra Schneider "Akademie für ganzheitliche Pferdeausbildung" zu machen.
Der beste Lehrmeister, in der Zeit des Lernens, war und bleibt mein eigenes Pferd "Nohra".

Nohra lehrte mich, meine Fehler zu erkennen und zu verstehen. Somit hatte ich die Chance, von mal zu mal besser zu werden.
Ziel meiner Arbeit ist es, eine Harmonie zwischen Mensch und Pferd herzustellen, die Beiden gut tut.

Meine Leistungen

Ausbildung von Fohlen und Jungpferden

Auch unsere Kleinsten können schon nach wenigen Wochen das Fohlen ABC lernen

Fohlen ABC

Das erste Einreiten eines jungen Pferdes sollte immer einfühlsam und mit Vertrauen zum Menschen passieren, wenn diese Vorraussetzungen nicht gegeben sind, können sich daraus später oder auch gleich Probleme entwickeln

Gymnastizierende Arbeit am Pferd bis ins hohe Alter

Wenn ihr eure Pferde lange gesund, biegsam und fit erhalten möchtet, ist es unablässig die Pferde wöchentlich zu gymnastizieren.

Ob vom Boden oder im Sattel, im Gelände oder im Reitviereck, an der Longe oder Doppellonge.

Doppellonge

Massagen am Pferd, sowie Stabilisierung und Mobilisierung sind wichtige Bestandteile der Gymnastizierung.

Problempferdetraining

Stehst Du und Dein Pferd vor einer Herausforderung, die ihr alleine nicht mehr lösen könnt, bin ich gern für euch da, um gemeinsam eine Lösung zu finden, damit ihr wieder zu einer Einheit werdet.

Was biete ich noch an?

Gelassenheitstrainig

Kuhbegegnung entspannt …

Kontakt

Dana Meinig
Burkersdorfer Str. 90
09217 Burgstädt

dana@pferdeleicht.de
+49 174 95 10 917

Standort fürs Training

Kästners Ranch

Breitenborner Str. 23-25
Breitenborn bei Rochlitz